Fragen?

Wir beraten Sie gern.
Rufen Sie an:

Montag bis Freitag
von 8 bis 16.30 Uhr


Tel. (03391) 700 9798

Wir rufen zurück.
Schicken Sie uns
einfach eine E-Mail.
» E-Mail senden

Neubau eines Mehrfamilienhauses in Barth

In Barth, in der Fischerstraße 20 entstand ein Mehrfamilienhaus mit 12 Ferienwohnungen.
Das Objekt wurde im August 2019 fertiggestellt.

DSC_0016+++
DSC_0022++
DSC_0112+
DSC_0193+
DSC_0206+
1/5 
start stop bwd fwd

 

Informationen zur Durchführung dieses Bauvorhabens, sowie zur Planung und Umsetzung weiterer Mehrfamilienhäuser erhalten Sie
unter Tel.: 03391 - 700 97 98.

 

Neubau einer Seniorenwohnanlage in Hoppegarten

In Hoppegarten, in der Karl-Weiss-Straße entstand eine Seniorenwohnanlage für 22 Bewohner.
Baubeginn war im Oktober 2018. Das Objekt wurde im August 2019 fertiggestellt.

001
002
003
004
1/4 
start stop bwd fwd

 

Informationen zur Durchführung dieses Bauvorhabens, sowie zur Planung und Umsetzung weiterer Pflegebaukonzepte erhalten Sie
unter Tel.: 03391 - 700 97 98.

 

Neubau einer Intensivpflege in Wittstock

In Wittstock, in der Beethovenstraße entstand eine Intensivpflegestation.
Baubeginn war im September 2018. Das Objekt wurde im August 2019 fertiggestellt.

001
002
003
1/3 
start stop bwd fwd

 

Informationen zur Durchführung dieses Bauvorhabens, sowie zur Planung und Umsetzung weiterer Pflegebaukonzepte erhalten Sie
unter Tel.: 03391 - 700 97 98.

 

Neubau einer Seniorenwohnanlage in Fehrbellin

In Fehrbellin, in der Promenade entstand eine Seniorenwohnanlage für 21 Bewohner und ein Bürogebäude.
Das Objekt wurde im Juni 2019 durch uns fertigestellt und übergeben.

001
002
003
1/3 
start stop bwd fwd

 

Informationen zur Durchführung dieses Bauvorhabens, sowie zur Planung und Umsetzung weiterer Pflegebaukonzepte erhalten Sie
unter Tel.: 03391 - 700 97 98.

 

Neubau einer Seniorenwohnanlage in Prenzlau

In Prenzlau, in der Brüssower Strasse entstand eine Seniorenwohnanlage für 21 Bewohner.
Das Objekt wurde im Mai 2019 durch uns fertiggestellt und übergeben.

001
002
003
004
1/4 
start stop bwd fwd

 

Informationen zur Durchführung dieses Bauvorhabens, sowie zur Planung und Umsetzung weiterer Pflegebaukonzepte erhalten Sie
unter Tel.: 03391 - 700 97 98.

 

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Creditreform